Online Buchung

Wählen Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum um online zu buchen oder unverbindlich anzufragen.

Inhalt
Mädchen spielen im Wasser

5 einfallsreiche Ideen für Spiele im Wasser

Herrlich, so ein Thermenbesuch: Endlich entspannen und einfach einmal gar nichts tun. Was für Eltern himmlisch klingt, wird für Kinder sehr schnell langweilig. Doch es gibt unzählige Möglichkeiten, Kinder in der Therme zu beschäftigen und den Eltern so die wohlverdiente Ruhepause zu gönnen. Bloggerin Lisa Sperrer hat die besten Ideen für Spiele im Wasser gesammelt.

Wenn wir im Schwimmbad, der Therme, am Badesee oder auch zu Hause im Pool anzutreffen sind, habe ich meistens ein paar Kleinigkeiten in der Badetasche, die großen Spaß garantieren. Spiele im Wasser sind nicht nur lustig, sondern fördern auch die Kondition, Koordination und Sicherheit in diesem Element.

Gemeinsam mit meinen Töchtern, die beide bekennende Wasserratten sind, haben wir unsere Top fünf aller Wasserspiele ausgesucht. Sie bringen gute Laune und Begeisterung und beschäftigen die Kinder oft stundenlang. Und nicht selten finden auch ich und mein Mann uns mitten im Geschehen wieder. Denn diese Spiele kennen keine Altersbeschränkung!

Mädchen bewundert Korallen

1) Song under water

Ein sehr beliebtes Spiel, das auch Mamas und Papas ein großes Vergnügen bereitet:  Man taucht gemeinsam unter und einer versucht, ein Lied unter Wasser zu singen. Wer’s errät, kommt als Nächstes an die Reihe. Profitipp: Einigt euch vor dem Spiel auf ein Genre oder beschränkt die Liederauswahl auf aktuelle Hits – so beugt ihr Frustration bei den Kids vor.

Badebereich Kinder

2) Tauchring auftauchen

Ein Tauchring passt in jede Badetasche und beschäftigt meine Kinder oft länger als eine Stunde. Entweder ich oder sie selbst werfen sich gegenseitig den Tauchring soweit sie können und der andere taucht ihn wieder auf.

Und wer es noch etwas spannender machen will, macht einen Wettbewerb draus: Zwei Ringe werfen und wer seinen Ring als erstes auftaucht, gewinnt.

Mädchen mit Tauchring

3) Figuren springen

Hier gibt es zwei unterschiedliche Spielvarianten: Entweder machen sich die Teilnehmer vorher aus, welche Figur sie springen und versuchen, den Sprung möglichst identisch nachzumachen. Oder Spieler 1 zeigt einen Sprung vor und Spieler 2 versucht, ihn genauso zu kopieren. Ideal ist, eine feste Punktezahl festzulegen. Der Beste aus 5 Sprüngen gewinnt. Der Verlierer zahlt das Eis hehe ...

4) Wasserball einmal anders

Auch Wasserbälle lassen sich platzsparend verstauen und bieten eine Vielzahl an Spielvarianten. Neben Volleyball oder Zuspielen gibt es auch noch eine weitere lustige Möglichkeit: Jeder Spieler benötigt einen eigenen Ball.  Ziel ist es, den Ball vom einen zum anderen Ende des Beckens zu befördern. Allerdings darf er nicht berührt, sondern nur durch Erzeugung von Wellen angetrieben werden.


Aber Vorsicht: Achtet immer auf die anderen Badegäste. Durch den starken Wellengang können sie sich gestört fühlen. Und letztendlich sind wir doch alle zum Relaxen hier, nicht wahr? :-)
 

Mädchen mit Wasserbällen

5) Blinde Kuh

Ein tolles und sehr lustiges Spiel – und auch bestens für Orte geeignet, an denen Kinder nicht unbedingt zu laut sein sollen. ;-) Einer ist die Blinde Kuh, macht die Augen zu und zählt bis 30. Der andere sucht sich einen Platz im Becken und verhält sich ruhig. Die Blinde Kuh muss den anderen dann mit geschlossenen Augen suchen.

Diese Variante eignet sich gut für Pools, da diese nicht zu groß sind (hier kann man auch während des Spiels so lautlos wie möglich seine Position wechseln, was das Spiel noch lustiger und spannender macht). In einem größeren Schwimmbecken kann man das Ganze etwas vereinfachen, indem man zum Beispiel gewisse Laute vereinbart, die einem das Suchen erleichtern.

Diese fünf Spiele eignen sich für jedes Alter. Einzige Voraussetzung: Euer Kind muss schwimmen und tauchen können. Ich selbst habe meinen Nachwuchs immer im Blick und lasse ihn nicht alleine im Becken – aber ich denke das ist selbstverständlich, wenn er noch jünger ist. Meine Mädels und ich wüschen euch viel Spaß beim Plantschen!

Mädchen unter Wasser
Bad Schallerbach Kinderbereich