Online Buchung

Wählen Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum um online zu buchen oder unverbindlich anzufragen.

Inhalt
Smoothies in Bad Hall

6 Dinge, die ihr beim Fasten beachten solltet

© Shutterstock

Mit Fasten zu einem positiven Lebensgefühl

Schön und fit durch Fasten: Erfahrt aus erster Hand, wie ihr euren inneren Schweinehund auf dem Sofa zurücklasst und etwas für eure Gesundheit tut! Ob Basenfasten, Naturheilfasten oder Detox: Wir sagen euch, wie ihr die Entscheidung für die passende Fastenkur trefft und worauf ihr vor, während und nach eurer persönlichen Fastenzeit achten sollt.

1. Auswahl der Fastenkur & Vorbereitung

Realistische Ziele setzen

Wollt ihr im Alltag fasten, einzelne Fastentage einlegen oder euch die Zeit für eine Fastenkur mit ärztlicher Betreuung nehmen? Klärt diese Frage im Zweifel mit eurem Hausarzt! Sind Fastenart und Termin gewählt, beginnt die Vorbereitung mit Entlastungstagen und gezielter Darmreinigung. Was wollt ihr mit eurer Fastenkur erreichen?

Mehr Gesundheit, Gelassenheit und Schönheit, Gewichtsabnahme oder eine Erweiterung der spirituellen Dimension in eurem Leben? Setzt euch Ziele, die erreichbar sind! Der Verlust von lästigen Kilos, die Verbesserung der Blutwerte und ein deutlich verjüngtes Aussehen stellen sich beim Fasten meist ebenso von selbst ein wie ein deutlich positiveres Lebensgefühl.

Fastenschnuppern in Bad Hall

© Viktoria Resch, www.mymirrorworld.com

2. Verzicht auf Reizstoffe beim Fasten

Wer beim Fasten bewusst auf Alkohol, Nikotin, Koffein und Zucker verzichtet, der gewinnt gleich mehrfach. Der Körper wird entsäuert, die Leber entgiftet, Lunge und Blutgefäße gereinigt. Schon nach kurzer Zeit macht sich der Verzicht positiv bemerkbar: Die Haut wird klarer, das Energielevel steigt, Bewegung macht spürbar mehr Freude.

3. Fasten und Bewegung für mehr Erfolg

Ganz egal, ob ihr das Heilfasten, eine Detox-Kur, das Basenfasten oder eine F. X. Mayr-Kur für euch entdeckt habt, ohne Bewegung geht nichts. Alle Ausdauersportarten wie Nordic Walking, Radfahren, Joggen und Schwimmen sind geeignet. Zusätzliches Krafttraining sorgt für einen straffen, jugendlichen Körper und eine schlanke Silhouette.

Arztbegleitung beim Fasten in den Eurothermen

© Shutterstock

4. Die perfekte Begleitung

In Begleitung von ausgebildeten Ärzten und Fastenbegleitern erreicht ihr die gesteckten Ziele leicht und sicher. Besonders bei einer längeren Fastenkur ist es wichtig, dass die medizinisch messbaren Werte immer wieder überprüft werden, um Mängeln vorzugbeugen. Auch das Fasten in einer Gruppe kann hilfreich sein!

5. Erholen & Entschlacken beim Fasten

Ihr wisst, dass euer Körper täglich schädliche Stoffe ausscheidet, er sozusagen ein permanentes Detox-Programm fährt. Allerdings kann dieses durch Stress und Fehlernährung gestört sein. Beim Fasten helfen Leberwickel, die regelmäßige Darmreinigung und Bewegung dem Körper dabei, wieder in Balance zu kommen.

 

Eurothermen Bad Hall

© Shutterstock

6. Nach Fastenende: Plan für die Zukunft

Eine Fastenkur ist Ihre Chance für ein gesünderes, positiveres Leben. Stellen Sie schon vor dem Fastenbrechen Ihren Speiseplan mit Hilfe eines Ernährungsberaters um und planen Sie regelmäßige Bewegung in Ihren Alltag ein. Unser Geheimtipp: Eine Fastenzeit pro Jahr wirkt Wunder!

Die Ernährungsberater des EurothermenResort Bad Hall im Salzkammergut unterstützen Sie gerne bei Ihrer Fastenkur. Jetzt Fasten-Pauschale wählen und zu neuer Energie und einem positiveren Lebensgefühl finden.