Online Buchung

Wählen Sie Ihren gewünschten Reisezeitraum um online zu buchen oder unverbindlich anzufragen.

Inhalt
Adventsmarkt Wolfgangsee

Adventmärkte in Stadt & Land

© christakramer, Adobe Stock

Eine große Portion Romantik, weihnachtliche Weisen, der Duft von Zimt und ein bisschen Staubzucker: Diese vier Zutaten braucht ein traditioneller Adventmarkt im Salzkammergut. Wir haben drei unterschiedliche und in jedem Fall bemerkenswerte Christkindlmärkte für Sie ausgewählt: In Bad Ischl, am Wolfgangsee und in Mondsee kommen Sie garantiert in Weihnachtsstimmung.

Vorweihnachtliche Märkte werden im Salzkammergut schon seit vielen Jahrhunderten abgehalten. Der festliche und stimmungsvolle Charakter entstand wohl nach und nach. Auf den Christkindlmärkten geht es schon lange nicht mehr darum, sich für die Feiertage mit dem Nötigsten einzudecken.

Vielmehr stöbern Besucher nach originellen und traditionellen Geschenken und typischen Leckereien. Brauchtumsveranstaltungen, Konzerte und besinnliche Wanderungen verleihen Christkindlmärkten in Oberösterreich und Salzburg zusätzlich stimmungsvolle Akzente.

Adventsmarkt

© foto_J.PE, Adobe Stock

Adventmarkt in Bad Ischl

Ganz egal, ob es draußen stürmt oder schneit, der Christkindlmarkt der Ischler Handwerker in der Trinkhalle ist bei jedem Wetter ein lohnenswertes Indoor-Erlebnis. Hier gibt es Handgemachtes aus der Kaiserstadt zu entdecken, originelle und hochwertige Geschenke inklusive. Das stimmungsvolle Rahmenprogramm und vielfältige kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen Ohr und Gaumen gleichermaßen.

Christkindlmarkt der Ischler Handwerker in der Trinkhalle
Auböckplatz 5, Bad Ischl
Geöffnet 23.11. – 20.12.2018
Mo – Do 11:00 – 18:00 Uhr, Fr – So 09:00 – 18:00 Uhr

Wolfgangseer Advent

Die drei Orte St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang, allesamt am idyllischen Wolfgangsee gelegen, verwandeln sich im Advent in eine vorweihnachtliche Märchenwelt. Die traditionellen Christkindlmärkte können auf ganz romantische Art mit dem Schiff, aber auch mit dem Auto erreicht werden. Mitten im See leuchtet die über 15 Meter hohe Friedenslicht-Laterne, das Symbol des Wolfgangseer Advents.

In St. Gilgen weisen hunderte rot-goldene Kerzen den Besuchern den Weg, an 35 traditionellen Adventmarktständen finden Gäste Kunsthandwerk und vorweihnachtliche Köstlichkeiten. In Strobl bringt die lebensgroße Krippe Groß und Klein zum Staunen. Kirchenkonzerte, Adventwanderungen, Adventsingen, Krampuslauf und weitere Veranstaltungen stehen auf dem Programm des weithin bekannten Wolfgangseer Advents.

Adventmärkte vom 23.11. – 23.12.2018
in Strobl und St. Gilgen jeweils von Fr – So, 10:00 – 19:30 Uhr
in St. Wolfgang täglich, Werktage 12:00 – 19:30 Uhr, Sa, So, Feiertage 10:00 – 19:30 Uhr

Entfernung von Bad Ischl (mit dem Auto):
Strobl am Wolfgangsee 12 km
St. Wolfgang 17 km

Advent Wolfgangsee

© franke182, Adobe Stock

Advent in Mondsee

Am Platz vor der imposanten Stiftskirche lädt der Adventmarkt Mondsee zum besinnlichen Besuch ein. Im an den Platz angrenzenden Kreuzgang aus dem 14. Jahrhundert bieten zahlreiche Aussteller hochwertiges Kunsthandwerk an.

Das Rahmenprogramm des Mondseer Advents umfasst Konzerte in Kirchen und im Schloss, Candlelight-Shopping und viele Veranstaltungen mehr.

Geöffnet vom 23.11. – 23.12.2018
Fr 15:00 – 19:30 Uhr, Sa und So 10:30 – 19:30 Uhr
Entfernung von Bad Ischl (mit dem Auto): 38 km

Adventsmarkt

© Igor Link, Adobe Stock

Große und kleine Adventmärkte in Oberösterreich & Salzburg

Es wäre ganz und gar unmöglich, alle Adventmärkte rund um Bad Ischl aufzuzählen. Vom großen, weltweit bekannten und beliebten Christkindlmarkt am Salzburger Domplatz bis zu den kleinen, urigen Märkten in Guggenthal und Bad Goisern erstreckt sich ein weiter Bogen an vorweihnachtlichen Veranstaltungen. Begeben Sie sich auf eine musikalische, kulinarische oder ganz stille Reise dem Weihnachtsfest entgegen!