Inhalt

Herbstliches Rezept aus dem Hotel Paradiso

Entrecôte:

  • 600g Rinderbeiried
  • Rosmarin
  • Salz, grober schwarzer Pfeffer
  • Gartenkräuter zur Garnitur und Verfeinerung

 

Zubereitung:
Die auf Zimmertemperatur temperierte Beiried mit Salz würzen und scharf anbraten.
Nach dem Anbraten mit Pfeffer und Rosmarin würzen und im Rohr bei 90 °C Umluft für ca 20 Minuten
Braten danach rasten lassen.

 

Kroketten Teig:

  • 500 g Erdäpfel (mehlig) ausdämpfen wichtig!!
  • 100 g Mehl (Type 480 griffig)
  • 30 g Grieß  + 60g Parmesan fein gerieben
  • 3  Eidotter 
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

 

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und weichkochen, die gekochten Kartoffeln mit der Gabel grob zerstechen und im offenen Backrohr bei 80 °C Umluft für 10 Minuten ausdämpfen lassen.
Die Kartoffeln pressen und mit den restlichen Zutaten vermengen.
Eine ca. 2cm dicke Nudel formen und in der gewünschten Länge mit der Teigkarte abstechen.
In Brösel wenden und im Fett bei 180 °C schwimmend backen.

Portwein Schalotten:

  • 600g Schalotten
  • 50g Butter
  • Pfeffer, Muskatnuss
  • 500ml Portwein
  • 100ml Kalbsjus

 

Zubereitung:
Schalotten schälen und halbieren und in der Butter anschwitzen. Mit Portwein aufgießen, den Kalbsjus hinzugeben und mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz würzen. Bis zur gewünschten Konsistenz eindicken.

 

Wir bedanken uns bei Paradiso****s - Küchenchef Claus Aigner und wünschen Ihnen gutes Gelingen und natürlich guten Appetit!

Kommentare: