Liebe Eltern, liebe Begleitpersonen!

Wir heißen Sie in unseren EurothermenResorts Bad Schallerbach, Bad Ischl und Bad Hall herzlich willkommen und wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem Aufenthalt bei uns.

Sicherheit steht bei den Eurothermen an oberster Stelle - deshalb ist es wichtig, dass Sie als Begleitpersonen die kleinen "Plantscher-Kids" stets wachsam im Auge behalten und alle "Nichtschwimmer-Kinder" im gesamten Thermenbereich stets Schwimmflügerl tragen.

Denken Sie immer daran: "Kleine Engel brauchen Flügerl" - dann ist der Badespaß garantiert gesichert!

Schwimmflügerl gibt es auch in den Thermenshops zu kaufen.

Kinder bitte nur mit Schwimmflügeln!

Baderegeln:

  • Aufsichtspflicht!!
    Eltern bzw. Begleitpersonen haben auch im gesamten Thermenbereich Aufsichtspflicht für ihre mitkommenden Kinder.
  • Nichtschwimmer:
    Nichtschwimmer-Kinder haben im gesamten Thermenbereich Schwimmflügerl zu tragen
  • Hinweisschilder beachten:
    Auf den Hinweisschildern kannst du lesen, was bei uns erlaubt und was verboten ist.
  • Duschen, Abkühlen:
    Geh erst dann ins  Wasser, wenn du dich geduscht hast.
  • Gesundheit:
    Wenn du schwimmen gehst, musst du gesund sein!
  • Kältegefühl:
    Bleib nicht im Wasser, wenn dir kalt ist, du kannst sonst Krämpfe bekommen! Krämpfe sind für den Schwimmer gefährlich!
  • Ohrenerkrankungen:
    Wenn du Ohrenschmerzen oder eine Ohrverletzung hast, darfst du nicht schwimmen, springen oder tauchen!
  • Essen:
    Wenn du viel gegessen hast, warte einige Zeit, bevor du wieder ins Wasser gehst.
  • Starke Sonne:
    Schütz dich vor der Sonne (Sonnencreme, Kappe, T-Shirt)!
  • Übermut:
    Lass dich von anderen nicht dazu überreden, etwas zu tun, was du nicht gut kannst.
  • Vorsicht im Wasser:
    Beobachte daher auch die Leute in deiner Umgebung! Ruf Hilfe herbei, wenn jemand in Gefahr ist!
Lust auf Familienurlaub? Bad Schallerbach entdecken!