Gen.Dir. Markus Achleitner (l.) und LH-Stv. Dr. Michael Strugl auf dem Dach des Hotels Royal

Baustart Hotel Royal**** Superior im EurothermenResort Bad Ischl

Bad Ischl. Mit der Gründung der OÖ Thermenholding im Jahr 2005 wurde die Thermenoffensive in Oberösterreich gestartet, deren zweite Phase im Februar 2018 mit einem umfassenden Investitionsprojekt im EurothermenResort Bad Ischl fortgesetzt wird. Dabei werden rund 14 Mio. Euro in die Erneuerung des Hotels Royal investiert, das in kleinen Bauabschnitten bei laufendem Betrieb bis Herbst 2018 gesamthaft erneuert und dann einen Qualitätslevel höher als Viersterne-Superior-Hotel präsentiert werden wird.

Der Tourismus im Salzkammergut ist mit diesem Projekt weiter im Aufwind. Mehrere große Investitionsmaßnahmen der jüngsten Vergangenheit zeugen von dessen enormen Stellenwert für die gesamte Region. Mit der nunmehrigen Investitionsmaßnahme wird das äußere Erscheinungsbild des Hotels Royal nach der Neugestaltung der Fassade mit gelungener Farbgestaltung und moderner Lichttechnik, passend zur charakteristischen Architektur des Salzkammerguts, nicht mehr wiederzuerkennen sein. Im Innenbereich werden infolge der Erneuerung alle Hotelzimmer auf Top-Niveau gebracht, wobei die Zimmer durch den Einbau von Klimaanlagen und raschem WLAN auf exklusives Wellness- und Urlaubs-Top-Niveau gebracht werden. Authentisch thematisierte Zimmer – von der Zirbensuite bis zur Birkensuite – werden als Alleinstellungsmerkmal eine Royal-Nächtigung zu einem besonderen Erlebnis machen.

Als absolutes Highlight wird auf dem Dach des Hotels Royal eine „Skylounge“ errichtet, die es ermöglicht, die einzigartige Landschaft im Salzkammergut zu genießen und dabei im wohligen Ambiente zu relaxen. Der exklusive Entspannungs- und Ruhebereich wird neben edlen Liegebereichen samt Wasserbetten auch eine Infrarot-Kabine, eine Sauna sowie einen Infinity-Pool umfassen, von dem man die faszinierende Bad Ischler Bergwelt genießen kann.

„Die Eurothermen sind für beste Erholungsmöglichkeiten bei höchster Dienstleistungsqualität bekannt. Mit dem neuen Hotel Royal****Superior werden wir unserer Trendsetter-Rolle im Gesundheits- & Wellnessbereich einmal mehr gerecht – dieses Bekenntnis zum Standort Bad Ischl wird wichtige Impulse für die gesamte Region auslösen und viele Arbeitsplätze nachhaltig absichern“, freuen sich der Aufsichtsratsvorsitzende der OÖ Thermenholding, Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Michael Strugl und Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner über diesen Meilenstein in der Umsetzung der OÖ. Thermenstrategie.

PA herunterladen

 

Bilder:

Foto1: v.l.: Edwin Gruber (Obmann TVB Bad Ischl), Gen.Dir. Markus Achleitner (Geschäftsführer EurothermenResorts), LH-Stv. Dr. Michael Strugl (Aufsichtsratsvorsitzender OÖ Thermenholding GmbH und Tourismusreferent des Landes OÖ) und Karlheinz Eder (Aufsichtsratsvorsitzender der Salzkammergut Tourismus Marketing GmbH)

Foto2: Gen.Dir. Markus Achleitner (l.) und LH-Stv. Dr. Michael Strugl auf dem Dach des Hotels Royal - hier entsteht die neue Skylounge!
Fotorechte: EurothermenResorts

Hotel Royal neu