Falstaff Rotweingala

Sieger Falstaff Rotweinguide 2018

Am 27. November fand im Rahmen der Rotweingala unter Anwesenheit der österreichischen Rotweinelite die 38. Falstaff Rotwein-Prämierung statt. Anbei eine Auswahl der prämierten Weine.

 

Falstaff Sieger

  1. Platz Leithaberg DAC Gritschenberg Jois 2015, Weingut Anita und Hans Nittnaus, Gols
  2. Platz Ried Rosenberg 2015, Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn
  3. Platz Blaufränkisch Ried Leithen 2015, Weingut Niki Windisch, Groß-Engersdorf

 

Sortensieger Jahrgang 2015

Blauer Zweigelt: Neusiedlersee DAC Reserve Ried Waldacker, Weingut Kiss, Halbturn

Cabernet Sauvignon: The Cabernet Sauvignon, Weingut Erich Scheiblhofer, Andau

Blaufränkisch: Leithaberg DAC Gritschenberg Jois, Weingut Anita und Hans Nittnaus, Gols

Cuvée: Ried Rosenberg, Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn

Merlot: The Merlot, Weingut Erich Scheiblhofer, Andau

St. Laurent: St. Laurent Holzspur, Weingut Johanneshof Reinisch, Tattendorf

Pinot Noir: Pinot Noir „P“, Weingut Fritsch, Oberstockstall

Syrah: Syrah Alte Reben, Weingut Ceel, Rust

 

Reserve  Trophy

  1. Platz  Blaufränkisch Setz 2013, Weingut Kollwentz, Großhöflein
  2. Platz  Blaufränkisch Eisner 2013, Weingut Toni Hartl, Reisenberg
    Ex aequo Blaufränkisch V-MAX Grande Réserve 2013, Rotweine Lang, Neckenmarkt