Eurothermen Paradiso Weinclub - Rezepte aus der Diperia

REZEPTE AUS DER DIPERIA

von Küchenchef Claus Aigner

Unser Küchenchef Claus Aigner verrät Ihnen zwei seiner Rezepte zum Thema DIPeria. Zusätzlich zum Kuchen– und Strudelbuffet präsentieren wir Ihnen unser neues Food Special: die Paradiso****S DIPeria! Täglich wechselnd „Hoamat, Toscana oder Vive la France“ lautet hier das Motto.

Erdäpfelkäse 

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Butter
  • 50 g fein gehackte Zwiebel (roh)
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel gemahlen
  • Schnittlauch

Erdäpfel mit Schale kochen, schälen und noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Crème fraîche und etwas Butter verrühren. Zwiebel und Schnittlauch untermengen und mit Salz, gemahlenem Kümmel, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

Verhackertes (für 700g)

  • 500 g Surschopf
  • 100 g Schweineschmalz
  • 100 g geräucherter Bauchspeck
  • 50 g Petersilie, fein gehackt
  • Pfeffer, Salz, Kümmel
  • 1 Knoblauchzehe

Den weichgeschmorten Surschopf mit dem Räucherspeck fein hacken oder mit Hilfe einer Küchenmaschine verarbeiten. Das Schweineschmalz mit Gewürzen und Knoblauch aufschlagen und das klein gehackte Fleisch/den Speck untermengen. Nach Belieben mit Zwiebelringen, Paprika, Kümmel garnieren.

Weinempfehlung
2017 Welschriesling „STK“
Weingut Neumeister, Straden – Vulkanland-Steiermark
Helles Grüngelb, leichte Aromen nach Äpfeln, mineralisch am Gaumen,
frische knackige Säure im Abgang

Anbei noch das Rezept zum Ausdrucken:
Rezepte aus der DIPeria | PDF