SCHOKOLOADENMOUSSE-DUETT

Unser Küchenchef Claus Aigner und unser Chef-Pâtissier Stefan Jachs haben für Sie ein köstliches Dessert zum Nachmachen kreiert. Zartbitter- und weiße Schokolade vereint zu einem Genuss der Extraklasse.

Zutatenliste

  • 150 g Eigelb
  • 80 g Kristallzucker
  • 10 g Blattgelatine
     

Für die dunkle Mousse

  • 370 g Schlagobers
  • 130 g Zartbitter-Kuvertüre
     

Für die helle Mousse

  • 370 g Schlagobers
  • 130 g weiße Kuvertüre
     

Absolut Glasur (mit Kakao)

  • 150 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Kakao
  • 100 ml Schlagobers 36 %
  • 2 Blätter Gelatine
     

Die Gelatine einweichen und beide Kuvertüren separat über Wasserdampf schmelzen. Das Eigelb mit dem Kristallzucker aufschlagen, die Gelatine einrühren. Die Masse auf 2 Schüsseln aufteilen. In eine Schüssel die Zartbitter-Kuvertüre und in die zweite Schüssel die weiße Kuvertüre unterrühren. Anschließend jeweils die 370 g Schlagobers halbsteif schlagen und unter die Mousses heben. In Silikonformen als erstes die dunkle Mousse zur Hälfte einfüllen und anschließend mit der weißen Mousse auffüllen. Nun mit einem ½ Butterkeks als Boden belegen und über Nacht einfrieren.

Zubereitung Glasur: alle Zutaten bis auf die Gelatine 2 Minuten aufkochen, danach die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Nun die Glasur überkühlen lassen und lauwarm weiterverwenden. Die gefrorenen Kuppeln aus der Form drücken und mit der lauwarmen Glasur großzügig übergießen. Die Kuppeln im Kühlschrank langsam auftauen lassen und leicht gekühlt servieren.

Gutes Gelingen wünscht 
Claus Aigner (Küchenmeister)

Weinempfehlung
2015 Zweigelt Halbtrocken
Weingut Terra Galos, Gols- Neusiedlersee
Rubinrot, vollreifer Geschmack, anhaltend am Gaumen, dezente Restsüße.

Anbei noch das Rezept zum Ausdrucken:
Schokoladenmousse Duett | PDF