Grundsteinlegung Mitarbeiterwohnheim

Bad Schallerbach investiert in ein "Euro-Team-Resort"

Das EurothermenResort Bad Schallerbach errichtet für seine touristischen Fachkräfte ein Wohnheim auf Top-Niveau und festigt damit die Attraktivität als Top-Arbeitgeber in Oberösterreichs größtem Tourismusbetrieb.

Mit der erfolgreichen Entwicklung der EurothermenResorts in den vergangenen Jahren – die sich nicht nur an den Erfolgskennzahlen ablesen lässt – wurde auch die Zahl der Eurothermen-MitarbeiterInnen kräftig gesteigert. Die Mitarbeiter-Zahl ist von anfänglich 560 MitarbeiterInnen im Jahr 2005 um 50% auf derzeit 840 gestiegen. In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit wurden in den EurothermenResorts – entgegen dem europäischen Trend – neue und vor allem langfristig sichere Arbeitsplätze geschaffen.

Um MitarbeiterInnen langfristig ans Unternehmen zu binden, wird Vieles unternommen und viel Geld investiert. In der unternehmenseigenen "Eurothermen-Schulungsakademie" werden die MitarbeiterInnen (inkl. den derzeit 66 Lehrlingen) der drei Standorte durch externe Trainer kontinuierlich geschult. Zusätzlich wird seit dem Jahr 2009 unter dem Motto „Gesunde Mitarbeiter begeistern unsere Gäste“ ein für die MitarbeiterInnen kostenloses Gesundheitsförderungsprogramm angeboten.

Mit der kontinuierlichen Erweiterung des EurothermenResorts Bad Schallerbach in den letzten Jahren ist auch der überregionale Personalbedarf jährlich gestiegen. Um diese MitarbeiterInnen ansprechen zu können, sind jedoch attraktive Wohnmöglichkeiten vor Ort erforderlich. Daher wird jetzt das

 

Euro-Team-Resort Bad Schallerbach

errichtet, dessen Grundsteinlegung nunmehr erfolgte.

 

Eckdaten des Projektes:

  • Investitionskosten 4,4 Mio. Euro
  • Gesamt finanziert durch Eurotherme Bad Schallerbach
  • 48 Wohneinheiten (39 Zimmer + 9 Wohnungen)
  • Großer Aufenthaltsraum mit Ess- und Fernsehbereich
  • Pergola mit Terrasse und Sitzgelegenheiten
  • Energie-Effizienz-Konzept mit Photovoltaikanlage, Wärmepumpe und Solaranlage, etc.
  • Bauzeit von Sommer 2014 – Herbst 2015

„Durch den Erfolg der Eurothermen steigt auch der Personalbedarf – mit dem „EuroTeam-Resort Bad Schallerbach“ investieren wir zukunftsweisend in die Attraktivität der Eurothermen als Top-Arbeitgeber. Damit ist garantiert, dass touristische Fachkräfte sowie auch Lehrlinge perfekte Voraussetzungen vorfinden, um höchste Dienstleistungsqualität für unsere Gäste erbringen zu können“ freuen sich Aufsichtsrats-Vorsitzender LH Dr. Josef Pühringer und Eurothermen-Gen.Dir. Markus Achleitner über dieses strategisch wichtige Projekt, das auch für Bad Schallerbach eine besondere Bedeutung hat, wie Bürgermeister Gerhard Baumgartner betont.

 

 

Foto: Mit der Grundsteinlegung für das „EuroTeam-Resort Bad Schallerbach“ wurde ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklung der Eurothermen erreicht. Gen.Dir. Markus Achleitner und Bürgermeister Gerhard Baumgartner freuen sich über diese Investition in die Qualität als Top-Arbeitgeber in Oberösterreich.

 

Downloads:

PKU Grundsteinlegung Mitarbeiterwohnheim

PA Grundsteinlegung Mitarteiterwohnheim

Download Bild*

Download Animation*

*Bild speichern: Öffnen - Klick mit rechter Maustaste auf Grafik "Grafik speichern unter ..."

Abdruck nur unter Nennung des Fotocredits.


Fotorechte: EurothermenResorts