Eurothermen erzielen Rekordjahr 2012

Das Jahr 2012 verlief für die EurothermenResorts Bad Ischl, Bad Hall und Bad Schallerbach – dem touristischen Leitbetrieb in Oberösterreich – sehr erfolgreich. Mit 1.490.000 Thermenzutritten und Gesamterlösen von 56,6 Mio. € wurde es zum besucher- und umsatzstärksten Jahr seit Bestehen der OÖ. Thermenholding. Die Erweiterung der Eurotherme Bad Schallerbach im Jahr 2011, bei der das Aquapulco zu einer neuen Piratenwelt ausgebaut wurde und mit dem Tropicana die erste Cabriotherme in Österreich entstand, war ein touristischer Volltreffer. Niemals zuvor konnten in den Eurothermen so viele Tages- und Hotelgäste begrüßt werden wie im Jahr 2012.
 
Von dieser hohen Attraktivität der Eurothermen profitieren auch die Beherbergungsbetriebe in den Regionen. Nach dem (businesstouristisch orientierten) Linz sind Bad Schallerbach und Bad Ischl die nächtigungsstärksten Tourismusdestinationen Oberösterreichs. Und auch Bad Hall liegt bereits an 5. Stelle. Insgesamt wurden 2012 in den Tourismusregionen der drei Eurothermen-Orte 1.078.000 Nächtigungen verzeichnet, das entspricht rund 15 % der oö. Gesamtnächtigungen.

Die absolute Fokussierung auf Dienstleistungsqualität in den EurothermenResorts wurde im letzten Jahr auch mit Auszeichnungen honoriert. Das Paradiso**** im EurothermenResort Bad Schallerbach wurde erstmals mit dem „HolidayCheck-Award 2013“ als eines der besten Familienhotels der Welt ausgezeichnet. Bei der erstmals von WEBHOTELS und dem Thermenmagazin AVIDA in Auftrag gegebenen Onlinebefragung von Thermengästen wurde die Eurotherme Bad Schallerbach Österreich-Sieger in der Kategorie „Erlebnis-Therme 2012“. Die Salzkammergut-Therme Bad Ischl erreichte in den Kategorien „Wellness-Therme des Jahres 2012“ sowie „Gesundheits-Therme des Jahres 2012“ jeweils den 2. Rang.

„Die Bilanz der EurothermenResorts kann sich sehen lassen: Oberösterreichs größtes Tourismusunternehmen hat mit Umsetzung der OÖ. Thermenstrategie seine Erlöse von 27,7 Mio. Euro im Jahr 2005 auf 56,6 Mio. Euro im Jahr 2012 mehr als verdoppelt und erzielt höchst erfreuliche Ergebnisse. Mit dem Ausbau des Aquapulco und der Errichtung der Cabrio-Therme Tropicana in Bad Schallerbach wurde ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der EurothermenResorts gesetzt. Der Erfolgsweg der Eurothermen in OÖ wurde damit 2012 eindrucksvoll fortgesetzt.“ so das gemeinsame Resümee von Aufsichtsrats-Vorsitzendem LH Dr. Josef Pühringer und Eurothermen-Geschäftsführer Gen.Dir. Markus Achleitner.

Fotorechte/Fotograf: EurothermenResorts/Andreas Maringer

Bild: Aufsichtsrats-Vorsitzender LH Dr. Josef Pühringer und Eurothermen-Geschäftsführer Gen.Dir. Markus Achleitner freuen sich über das Rekordjahr 2012.

Weitere Fotos von der Pressekonferenz finden Sie hier:  http://www.amfoto.at/thumbnails.php?album=553

Download Pressemitteilung:
PU PDF-File
PI Word-Dokument
PI PDF-File
Bild*

*Bild Download: Grafik mit rechter Maustaste anklicken und "Grafik speichern unter..."