Ferienspaß in den EurothermenResorts

Markus Achleitner, Tropicana Wintergarten

Ausflug in die Eurothermen als Ferien-Highlight

Oberösterreich. Hurrra…wir haben Ferien! Wohlverdient geht es für die oberösterreichischen Schülerinnen und Schüler in eine entspannte, schulfreie Woche. Aber auch die Eltern dürfen sich auf einige ruhige Tage ohne Hausaufgaben und Lernstress freuen. Als kleine Belohnung steht für viele ein Besuch in den EurothermenResorts Bad Ischl, Bad Hall oder Bad Schallerbach am Programm.

„Unsere Thermenanlagen haben in den ersten beiden Ferienwochen bereits einen regelrechten Boom erlebt, was uns auch für die OÖ-Woche sehr zuversichtlich stimmt“, zieht Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner eine erfreuliche Zwischenbilanz.

Die neue Rutsche „Die Krake“ als eine von vielen abenteuerlichen Attraktionen in der Piratenwelt „Aquapulco" in Bad Schallerbach begeistert die Kids, während die Eltern in der Zwischenzeit in der Cabrio-Therme „Tropicana" bei karibischem Flair entspannen oder im neuen Saunabergdorf „AusZeit“ Erholung finden.

Ein Ausflug in das schöne Salzkammergut nach Bad Ischl verbunden mit einem Besuch in der „Salzkammergut-Therme" und dem „Lazy River“ als Top-Attraktion oder ein entspannter Anti-Stress-Aufenthalt bei gemütlichem Relaxen in der Therme „Mediterrana" in Bad Hall sind ebenfalls beliebte Ziele für die kommende Ferienwoche. Die unterschiedlichen Angebote der 3 Eurothermen-Standorte ergänzen sich perfekt und bieten Erholungsmöglichkeiten jeglicher Art.

"Wir verzeichnen seit Jahresbeginn eine leichte Steigerung bei den Thermengästen, auch die Hotels sind sehr gut gebucht“, so Eurothermen Gen. Dir. Markus Achleitner.

Downloads 

Foto:  „Ob Spaß & Action für die Jungen und Junggebliebenen oder Erholung im warmen Thermalwasser für Entspannungssuchende – die Eurothermen bieten immer das richtige Programm für die Semesterferien“, so Eurothermen-Geschäftsführer Markus Achleitner.

Fotorechte: EurothermenResorts

PA als Word-Datei