Markus Achleitner, Piratenwelt

Semesterferien in den Eurothermen

Oberösterreich. Endlich sind die Ferien da! Viele Schülerinnen und Schüler konnten es kaum erwarten und haben sich die bevorstehenden Semesterferien redlich verdient. Aber auch die Eltern dürfen sich auf eine entspannte Woche ohne Hausaufgaben freuen. Als kleine Belohnung steht für viele ein Besuch in den EurothermenResorts Bad Ischl, Bad Hall oder Bad Schallerbach am Programm.

„Wir haben bereits in den ersten beiden Semesterferienwochen einen regelrechten Boom auf unsere Thermenanlagen gespürt, was uns auch für die OÖ-Woche sehr zuversichtlich stimmt“, zieht Eurothermen-Generaldirektor Markus Achleitner eine erfreuliche Zwischenbilanz.

In der Piratenwelt „Aquapulco" werden sich die Kinder und Junggebliebenen in einem der modernsten Wasserparks Europas austoben, während die Eltern in der Zwischenzeit in der Cabrio-Therme „Tropicana" unter Palmen entspannen oder im neuen Saunabergdorf „AusZeit“ Erholung finden.

Ein Ferienausflug nach Bad Ischl mit einem Besuch in der „Salzkammergut-Therme" und dem „Lazy River“ als Top-Attraktion oder ein Anti-Stress-Aufenthalt bei gemütlichem Relaxen in der Therme „Mediterrana" in Bad Hall sind ebenfalls beliebte Ziele für die kommende Ferienwoche. Die unterschiedlichen Angebote der 3 Eurothermen-Standorte ergänzen sich perfekt und bieten Erholungsmöglichkeiten jeglicher Art.

"Seit Jahresbeginn haben wir insgesamt rund 5% Steigerung bei den Thermengästen und auch die Hotels sind sehr gut gebucht“, so Eurothermen Gen. Dir. Markus Achleitner.

Downloads

Pressemitteilung

Foto (Fotorechte: EurothermenResorts)