Eurothermen-Geschäftsführer Dir. Mag. Patrick Hochhauser mit Moritz Hoszak, Senzenberger Karin und Stöger Manuel (v.l.) am interaktiven Eurothermen-Informationsstand bei der Messe "Jugend & Beruf" in Wels

Wettbewerb um die besten Köpfe

Wels. Oberösterreichs größtes Tourismusunternehmen präsentiert sich auch heuer wieder in Sachen Lehrlingsausbildung als äußerst attraktiven Arbeitgeber – auf der Messe „Jugend & Beruf“ in Wels.  

„Seit Jahren sind die Eurothermen in der Branche für bestens ausgebildete Lehrlinge bekannt. Gleichzeitig werden wir durch die Vielzahl der Berufsbilder in Kombination mit den angebotenen Mitarbeiter-Benefits auch über die Landesgrenzen hinaus als äußerst attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen. Mit der Möglichkeit der Absolvierung der Dualen Akademie möchten wir unser Ausbildungsformat erweitern und zusätzliche Anreize für künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb unserer Unternehmensgruppe schaffen.“, betont Dir. Mag. Patrick Hochhauser die Wichtigkeit der Ausbildung in den EurothermenResorts.

Foto 1: Eurothermen-Geschäftsführer Dir. Mag. Patrick Hochhauser mit Moritz Hoszak, Senzenberger Karin und Stöger Manuel (v.l.) am interaktiven Eurothermen-Informationsstand bei der Messe "Jugend & Beruf" in Wels

Foto 2: Dir. Mag. Patrick Hochhauser mit Stöger Manuel

Presseunterlagen