Unter Strom: Elektrotherapie in Bad Schallerbach

 

Keine Angst: Wenn wir Sie in Bad Schallerbach unter Strom setzen, dann löst das bei Ihnen allenfalls ein sanftes, angenehmes Kribbeln aus! Eine Stromtherapie kann bei vielerlei Beschwerden helfen: Nervenschmerzen, Nervenlähmungen und Muskelschwächen, Muskel- und Bindegewebsverhärtungen sowie Durchblutungsstörungen und Tinnitus werden in Bad Schallerbach mit Elektrotherapie behandelt.

Elektrotherapie im Physikum Bad Schallerbach

Moderne Stromtherapie für beste Erfolge

Seit dem 18. Jahrhundert werden elektromagnetische Felder zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Seitdem hat sich in der Elektrotherapie viel getan. Heute wird in Bad Schallerbach eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten geboten: Reizstrombehandlungen wie Galvanisation, Iontophorese, Schwellstrom, Interferenzstrom, diadynamischer Strom, Zellenbäder, Ultraschall und Mikrowelle.

Wichtig: Für eine Elektrotherapie ist in jedem Fall eine ärztliche Verordnung nötig!

Hier geht es zur PreisübersichtPreise