K.u.r.+ Kurangebot für pflegende Angehörige

Ihr Bewegungs-und Stützapparat zeigt Probleme auf, Sie sollten etwas für Ihre Gesundheit tun, betreuen oder pflegen aber zu Hause eine/n Angehörige/n? Ein Kuraufenthalt würde Ihnen gut tun, doch Sie können sich nicht Ihrer eigenen Gesundheit widmen, ohne Ihre/n Angehörige/n in Ihrer Nähe zu wissen?

© Fotolia.com, Galina Barskaya

NEU: Spezielles Kur-Angebot in Bad Hall für pflegende Angehörige

Mit K.u.r.+ bietet wir Ihnen einen Kuraufenthalt im Kurhotel Vitana in Bad Hall, während Ihr/e Angehörige/r im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall – nur wenige Gehminuten von Ihnen entfernt – professionell und bestens versorgt wird. Das neue Angebot K.u.r.+ von Caritas OÖ ermöglicht dieses österreichweit einzigartige Gesundheitsprogramm in Partnerschaft mit dem EurothermenResort Bad Hall.

Menschen, die ihre Angehörigen pflegen, haben häufig Probleme mit dem Rücken oder dem Bewegungsapparat. Die Pflege verlangt oft schweres Heben, dazu kommt natürlich auch die psychische Herausforderung, die eine Betreuung mit sich bringt. Deshalb sollten sich speziell pflegende Angehörige auch Zeit für ihre eigene Gesundheit nehmen und einen Kuraufenthalt in Anspruch nehmen. Das wird leider von vielen abgelehnt, weil sie ihre/n Angehörige/n im Zeitraum der Kur nicht „zurücklassen“ wollen.

Nützen Sie die effektive und wohltuende Wirkung der Bad Haller Jodsole für die Gesundheitsvorsorge oder Kur im Kurhotel Vitana mit dem Therapiezentrum Physikarium. Das lebenswichtige Spurenelement entfaltet eine Vielzahl besonderer Effekte im Körper und wird in verschiedensten Therapieformen verabreicht.

Die Behandlungen in Verbindung mit unserem örtlichen Heilmittel, der Bad Haller Jodsole legen den Schwerpunkt insbesondere auf den Stütz-und Bewegungsapparat sowie auf Atemwegserkrankungen. Gesunde Ernährung und Aktivprogramme in der 35 ha großen Parkanlage des EurothermenResorts Bad Hall runden das ganzheitliche Gesundheitsangebot perfekt ab. Nebenbei bleibt noch genug Zeit, um den Angehörigen im nur wenige Gehminuten entfernten Caritas-Seniorenwohnhaus zu besuchen und beispielsweise gemeinsame Spaziergänge im Kurpark zu unternehmen. Die Kurzzeitpflege im Caritas Schloss Hall umfasst für Ihren Angehörigen neben einem Einzelzimmer und der 24-Stunden-Betreuung eine abwechslungsreiche Tagesstruktur und viel Beschäftigung.

Bewegung zur Gesundheitsvorsorge in Bad Hall

Voraussetzungen

- Sie pflegen und betreuen einen Angehörigen

- Ihr Bewegungs- und Stützapparat zeigt Probleme auf

- Sie haben einen Kurantrag beim Haus- oder Facharzt gestellt

- Bewilligung durch Ihren Versicherungsträger
 

Ihr vierbeiniger Freund möchte auch mitreisen?

Kein Problem! Die Jugendstil Landesvilla Bad Hall ist ein Nebenhaus des Kurhotel Vitana und bietet als erstes und einziges Kurhotel in Österreich die Möglichkeit einer Kur mit Hund an. Bringen Sie Ihren Vierbeiner – Hunde und Katzen sind stets willkommen – mit auf Ihr Zimmer in der Landesvilla. Anstatt unter Trennungsschmerz zu leiden, erfreuen Sie sich an einer einzigartigen Kur mit Hund in Österreich, Spezialprogramm inklusive.
Mit einem speziellen, auf Vierbeiner abgestimmten Zusatzangebot wird Ihr Kururlaub mit Hund zu einer unkomplizierten, sorgenfreien Angelegenheit.

Mit dem Vierbeiner in der Landesvilla
  • Kuraufenthalt im Kurhotel Vitana mit dem Gesundheitskompetenzzentrum Physikarium.
  • Therapien nach kurärztlicher Verordnung, insbesondere auf dem Gebiet des Stütz- und Bewegungsapparats.
  • Genügend Zeit zum Entspannen und auch Zeit für Besuche Ihres/Ihrer Angehörigen.
  • Kurzzeitpflege Ihres Angehörigen im nur wenige Gehminuten entfernten Caritas-Seniorenwohnheim Schloss Hall.
  • Das Seniorenwohnhaus Schloss Hall bietet neben der professionellen Betreuung rundum die Uhr seinen Kurzzeitpflegegästen ein vielfältiges Tagesprogramm.
  • Für die Kur fällt nach Bewilligung durch die Sozialversicherung ein nach Ihrem Einkommen gestaffelter Selbstbehalt an.
  • Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen erhalten Sie eine Bundesförderung für die Ersatzpflege. Die Mitarbeiter/innen des Seniorenwohnhauses Schloss Hall beraten Sie gerne über diese Möglichkeiten.

Bei K.u.r.+ wird auf herkömmlichen Weg beim Arzt ein Antrag für eine Kur in Bad Hall gestellt und anschließend an den Versicherungsträger weitergeleitet. Sobald der Termin fest steht, kann beim Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall ein Kurzzeitpflegeaufenthalt mit dem Hinweis auf K.u.r.+ beantragt werden. Sollte der Termin nicht möglich sein, wird ein anderer Zeitraum vereinbart und der/die KurantragstellerIn erhält dafür sowohl von Schloss Hall als auch vom Kurhotel Vitana eine schriftliche Bestätigung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch! Jetzt anfragen