Angebote im Sehhilfenzentrum in Bad Hall

Sie wollen auch bei stark eingeschränktem Sehen noch den richtigen Durchblick haben? In unserem Sehhilfenzentrum Bad Hall berät Sie eine zertifizierte Low Vison-Trainerin über den idealen Einsatz einer vergrößernden Sehhilfe und trainiert mit Ihnen deren optimale Nutzung, angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Sehhilfezentrum in Bad Hall

Ihr Sehhilfenzentrum in Österreich: Top-Angebot


Ein Low-Vision-Training in Bad Hall umfasst:

  • Abklärung und Gebrauchstraining von Sehhilfen
  • Abklärung des funktionalen Sehens
  • Abklärung des Lichtbedarfs, der Blend- und Kontrastempfindlichkeit
  • Abklärung der erforderlichen Filterwirkung für Lichtschutzgläser
  • Beratung bei Problemen am Bildschirm
  • Tipps im Bereich lebenspraktischer Fertigkeiten im Alltag sehbehinderter Personen etc.

In unserem Sehhilfenzentrum in Bad Hall können Sie folgende Sehhilfen und Hilfsmittel kennenlernen und ausprobieren:

Sehhilfen für den Nahbereich:

  • Lupen (Einschlaglupen, Leuchtlupen, Standlesegläser, Vorsetzlupen)
  • Hyperokulare
  • (Prismen-) Lupenbrillen
  • mobile elektronische Hilfsmittel
  • Bildschirmlesegeräte
  • Leuchten


Sehhilfen für den Fernbereich:

  • Fernrohr(-lupen)brillen
  • Monokulare
  • Kantenfiltergläser
  • Polarisationsfilter

Die Beratung ist nur mit einem augenfachärztlichen Befund möglich. Bitte bringen Sie daher einen Befund (nicht älter als 14 Tage) von Ihrem Augenarzt mit und auch alle von Ihnen bisher verwendeten Sehhilfen (Brillen, Lupen,etc.).

 

Maculaschulung - NEU im Sehhilfenzentrum Bad Hall:

Sie leiden an einer trockenen oder stabilen feuchten Maculadegeneration, sind in Betreuung bei einem Augenfacharzt und möchten selbst etwas für Ihre Sehkraft tun? Nach wenigen Therapie-Einheiten zeigt sich meist bereits eine Verbesserung der Sehleistung, vor allem in der Nähe.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch, nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Das Team steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen! Kontakt